Fachverlag x-technik
search
 

Automatisierung





  • thumbnail

    content type Anwendung : DMG MORI

    arttec setzt im Drehen auf die NLX-Technologie von DMG MORI

    Die arttec Metallverarbeitung GmbH aus Weißkirchen verfolgt seit der Gründung im Jahr 2008 eine klare Strategie: Die Herstellung von meist komplexen und hochgenauen Dreh- und Frästeilen vom Einzelteil bis hin zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Automationslösung für mehrere Maschinenmodelle

    Mit dem HS flex setzt Hermle das fast 20-jährige Engagement in der Automatisierung seiner Bearbeitungszentren fort und bringt ein leistungsfähiges, kompaktes und auch im Preis attraktives Automationstool vor allem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Fehlmann

    VERSA 825 im Premiumverbund bei Nedinsco

    Seit 20 Jahren wird beim Unternehmen Nedinsco B.V., obwohl Flexibilität einen hohen Stellenwert genießt, automatisiert gefertigt. So stehen bei Neuinvestitionen nicht nur die Bearbeitungszentren sondern auch die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Heller

    Fertigungskosten durch 5-Achs-Bearbeitungszentren FP 6000 gesenkt

    Mit einer neuen Bearbeitungslinie inklusive Automatisierung sollten die Verfügbarkeit erhöht und die Fertigungskosten deutlich gesenkt werden. Gleichzeitig produziert man bei der Fette Compacting in sehr...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Vernetztes Frontend

    Seit Jahren ist die industrielle Fertigung im Umbruch. Klassische Automationslösungen haben sich rasant ausgebreitet und bewirken seither Verbesserungen der Produktivität. Nun steht der nächste Schritt bevor:...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Siemens

    DIE App für Werkzeugmaschinen

    Siemens bietet mit dem „Fleet Manager for Machine Tools“ eine neue App für seine industrielle IoT-Plattform MindSphere. Mit der cloud-basierten Applikation (MindApp) lässt sich nicht nur die Verfügbarkeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Intelligente Maschinenüberwachung

    Nach der Einführung von „Hermle Automation Control System“ (HACS) präsentiert Hermle die neue „Hermle Information-Monitoring-Software“ (HIMS). Sie erleichtert die Überwachung und Steuerung von Hermle...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : precisa

    Fachpersonal als Schlüssel

    Um in Hochlohnländern wie Österreich international erfolgreich wirtschaften zu können, sind unterschiedliche Faktoren Voraussetzung. Was man bei Automatisierungsprojekten, wie im Bericht auf Seite 40ff beschrieben,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Fehlmann

    Präzision in Grenzbereichen

    Es war weniger die Laufzeit von sechs Stunden pro Bauteil. Vielmehr ging es darum, die Toleranzen an einem Bauteil innerhalb von 10 µm in der Serie zu fertigen. So wurde dieses Projekt sowohl für VDL ETG Projects in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Okuma

    Vollautomatisiert Zerspanen

    Um die Leistung und den Durchsatz seiner Drehmaschinen zu erhöhen, musste Sandvik Coromant in Sachen Automatisierung den nächsten Schritt gehen. Für eine neue Fertigungszelle benötigten die Verantwortlichen ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Mitsubishi Electric Europe

    Hightech mit Laufgarantie

    Die ZeroClamp GmbH in Icking am Starnberger See entwickelt und produziert hochwertige Automation für spanende Werkzeugmaschinen. Das Credo der bayerischen Spezialisten lautet: Die Zukunft der Fertigung ist bedienerlos....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Neue Generation von Universalmaschinen

    Bereits zum fünften Mal waren die Grob-Werke – in Österreich vertreten durch Alfleth – auf der AMB in Stuttgart vertreten und präsentierten auf einem 255 m² großen Messestand zahlreiche neue Technologien und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Kompekte und flexible Roboterautomation

    Das kompakte Robotersystem RS 05 von Hermle kann jetzt an die Bearbeitungszentren vom Typ C 12, C 22 und C 32 adaptiert werden und versorgt die Bearbeitungszentren mit Werkstückrohlingen oder Paletten. Gerade in der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco neu

    Fertigungslösung zur Komplettbearbeitung

    Die Verbindung zwischen dem 5-Achs-Fräszentrums Maxxmill 400 mit Heidenhain TNC 620 Steuerung und dem Vertikalbearbeitungszentrum VT260 mit Fanuc 31i Steuerung erfüllt die Anforderungen bei der Produktion typischer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : precisa

    Komplettbearbeitung mit maximaler Verfügbarkeit

    Wer kennt sie nicht – Gondel- und Sesselbahnen der Doppelmayr/Garaventa Gruppe. Unter anderem als fester Bestandteil in nahezu jedem Skigebiet sorgen sie für höchsten Komfort und entsprechende Kapazität, um bequem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MATSUURA

    Dominator: Flexibel, vielseitig, erweiterbar

    Matsuura führt seine bisherige Zusammenarbeit mit dem niederländischen Anbieter industrieller Automationslösungen, Cellro B.V., auch in 2016 weiter. Mit dem Dominator wurde eine Roboterzelle entwickelt, die in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Fastems

    Radikaler Umbau in Rekordzeit

    Als „Kulturwandel“ bezeichnet Manfred Zorn, gemeinsam mit Manfred Mühringer Geschäftsführer der SMW Metallverarbeitung GmbH, die Abkehr vom Palettenwechsler hin zu einer hochflexiblen Produktion mit einem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Automatisiertes Beladen von Werkzeugmaschinen

    Die automatisierte Maschinenbeladung und der Trend zur Industrie 4.0 sind aus Sicht des Technischen Geschäftsführers/CTO bei Schunk, Dr. Markus Klaiber, die zentralen Themen der AMB 2016. Schunk präsentiert daher ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : M&L

    RX12 mit Palettenwechsler

    Mit der Neuentwicklung des 5-fach-Palettenwechslers ist es Reiden – in Österreich vertreten durch M&L – gelungen, ein modernes Automationskonzept auf kleinstem Raum zu verwirklichen. Dadurch erhält die neue RX12...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Präzise und leistungsstark mit bewährten Eigenschaften

    Auf der AMB gibt es von Fanuc eine Reihe von Neuheiten – mit altbekannten Eigenschaften. Zuverlässig, präzise und leistungsstark, so charakterisiert das Unternehmen auch seine neuen Maschinen, allen voran die neue...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Ops-Ingersoll

    Erodieren im Gesamtprozess

    Im Werkzeugbau ist die Funkenerosion schon lange eine bewährte Fertigungsmethode für feine Strukturen und komplexe Geometrien. Um sowohl den Durchsatz beim Erodieren zu erhöhen als auch für eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fehlmann

    5-Achs-Bearbeitung ohne Kompromisse

    Die PICOMAX 75 von Fehlmann – in Österreich vertreten durch M&L – bietet ab sofort sowohl mit dem Einsatz der neuen Automationslösung ERC 80 Erowa Robot Compact als auch mit dem 6-achsigen Knickarmroboter noch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Factory Automation für Industrie 4.0

    Industrie 4.0 soll die Fabrikwelt informatisieren. Gemeint ist die technische Integration cyber-physikalischer Systeme (CPS) in Produktion und Logistik sowie die Anwendung des Internets in industriellen Prozessen. Fanuc...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik

    B&R zählt seit über 35 Jahren international zu den größten Privatunternehmen im Bereich der Automatisierungs- und Prozessleittechnik.   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special EMO

emo-2017_content_image_position_right_left.jpg Auf der diesjährigen EMO in Hannover werden wieder Innovationen und Trends im Bereich der Metallbearbeitung vorgestellt. Diese internationale Weltleitmesse der Metallbearbeitung findet vom 18. bis 23. September 2017 unter dem Slogan "Connecting systems for intelligent production" statt.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe160/11722/web/IM2016090972DF_300dpi.jpgDIE App für Werkzeugmaschinen
Siemens bietet mit dem „Fleet Manager for Machine Tools“ eine neue App für seine industrielle IoT-Plattform MindSphere. Mit der cloud-basierten Applikation (MindApp) lässt sich nicht nur die Verfügbarkeit weltweit verteilter Werkzeugmaschinenflotten erhöhen – die App bietet über ihre Cloud-Anbindung eine Vielzahl an Überwachungsmöglichkeiten und darüber hinaus die Basis für die Kreierung neuer Geschäftsfelder zum Nutzen von OEMs und Produzenten. Im Gespräch mit Klaus Ponweiser, Leiter des Geschäftssegments Machine Tool Systems bei Siemens Österreich, und Peter Lager, Head of Industry Services – Digital Factory bei Siemens Österreich, erörtert x-technik den vielseitigen Nutzen der App für Werkzeugmaschinen sowie die dafür nötigen Voraussetzungen um Produktions- und Geschäftsprozesse über die Siemens-Cloud MindSphere sicher abwickeln zu können. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren