Fachverlag x-technik
search
 
Wendeplatten



  • thumbnail

    content type : Walter

    Innovatives Stechsystem mit vier Schneiden

    Mit Cut MX bringt Walter ein präzisionsgekühltes Werkzeug zum Ein- und Abstechen auf den Mark. Die selbstausrichtende, tangentiale Klemmung des Systems sowie die Passstift-Fixierung im Plattensitz tragen zu hoher...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Schneidstoffserie für Eisengusswerkstoffe

    Mapal bietet ein breites Portfolio an ISO-Werkzeugen für die Fräsbearbeitung an. Speziell zum Fräsen von Eisengusswerkstoffen wurde eine neue Schneidstoffserie entwickelt, die die komplette Bandbreite an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Innovatives Frässystem zum Verzahnungsfräsen

    Die Paul Horn GmbH, in Österreich vertreten durch Wedco, hat ein neues Fräswerkzeug zur Herstellung von Zyklo-Palloid-Verzahnungen nach Klingelnberg entwickelt. Zur Anwendung kommt das Frässystem M279 bei Kleinserien...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MMC Hitachi

    Hochvorschubfräser mit doppelseitigen und vierschneidigen Wendeschneidplatten

    MMC Hitachi Tool stellt einen neuen Wendeschneidplattenfräser vor. Mit dem TD4N erweitert der japanische Werkzeughersteller nicht nur sein Angebot im Bereich Hochvorschub-Werkzeuge, sondern bietet als Novum in seinem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    M4000-Frässystem – jetzt auch für Aluminium einsetzbar

    Walter erweitert das Systemwendeplatten-Spektrum des universell einsetzbaren Frässystems M4000 um einen komplett neuen Anwendungsbereich: Mit der neuen Wendeschneidplatten-Geometrie G88 eignet sich das System jetzt...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Mitsubishi Materials

    Planfräsen instabiler Schweißkonstruktion

    Als bei Baum Zerspanungstechnik Probleme beim Fräsen einer großen, instabilen Schweißkonstruktion auftraten, wandte sich das Fertigungsunternehmen unter anderem an MMC Hartmetall, die Europazentrale von Mitsubishi...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Drehen in allen Richtungen

    Die Drehbearbeitung ist ein ausgereiftes Fertigungsverfahren, das scheinbar seit ewigen Zeiten existiert. Diejenigen, die jedoch denken, dass ihr Drehprozess hundertprozentig ist – und Feinabstimmungen und Anpassungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Hochdruckhalter für Swiss-Type Drehmaschinen

    Die Ingersoll T-Burst Halter mit Hochdruckkühlung haben sich seit Jahren besonders bei der Drehbearbeitung von schwer zerspanbaren Werkstoffen wie z. B. Titan, Inconel etc. bewährt. Durch den hohen Kühlmitteldruck im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Eckfräser-Baureihe erhält Zuwachs

    Viele Eckfräser mit Wendeschneidplatten hinterlassen einen störenden Treppenstufeneffekt an den Wänden eines Werkstücks. Vor gut zwei Jahren führte Kennametal daher eine Plattform für doppelseitige 90°-Fräser...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    T-Nuten-Fräser der Systeme 406 und 409

    Horn erweitert das patentierte Tangetialfräsprogramm. Die mit rhombischen Wendeschneidplatten des Typs 406 oder 409 bestückten T-Nuten-Fräser sind als Einsteckfräser nach DIN1835-B ausgeführt.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    GC1130 auch als Nuten- und Trennfräser verfügbar

    Sandvik Coromant bietet seine Hochleistungssorte für die Fräsbearbeitung von Stahl, GC1130, nun auch für die Nuten- und Trennfräser CoroMill® QD und CoroMill® 331 an. Die neueste Zertivo™ Sorte liefert hohe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Neue Wendeplatten, Planfräser und Eckfräser

    Seco Tools präsentiert zum Jahreswechsel neueste Werkzeuglösungen für die Metallzerspanung. Zu den Highlights zählen Duratomic®-beschichtete Drehwendeplatten zur Stahl- und Gussbearbeitung, ein Frässystem für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : WNT

    Bei hohen Zerspanungsvolumen setzt Global Hydro beim Schruppen auf Dragonskin Wendeplatten

    Mit der Produktion von kompletten Turbinenanlagen inklusive der Elektroplanung, Konstruktion, Einbau und Inbetriebnahme vor Ort zählt die Firma Global Hydro Energy im oberösterreichischen Niederranna zu den führenden...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Paul Horn

    Frässystem trotzt Chromanteil

    Mit seinen 14 Mitarbeitern spezialisierte sich Michael Schwab, Geschäftsführer des 2006 gegründeten Unternehmens MS-Zerspanungstechnik, vor allem aufs Drehen und Fräsen aufwändiger und komplexer Bauteile mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Neue T-Turn Schneidstoffe

    Ingersoll stellt den neuen PVD-beschichteten Schneidstoff TT8080 vor, der im Besonderen für das Drehen von rostbeständigem Stahl und hitzebeständigen Legierungen entwickelt wurde. Mit den neuen SiAlON-Schneidstoffen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Drehsorten für schwer zerspanbare Werkstoffe

    Mit den Wendeschneidplatten-Drehsorten BCM25T und BCM40T von Boehlerit stehen in breiten Anwendungsbereichen auf rostfreien Stählen optimale Wendeschneidplatten zur Verfügung. Für die erfolgreiche Drehbearbeitung von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Ironmaster überzeugend in Guss

    Für Autohersteller wird es immer wichtiger, Kraftstoff sparende und umweltfreundliche Fahrzeuge herzustellen. Daher wenden sie sich von den traditionellen Eisenwerkstoffen wie Grauguss und Kugelgraphitguss ab und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : CERATIZIT

    Generationswechsel beim Bohren

    Mutivac ist weltweit führender Anbieter von Tiefziehverpackungsmaschinen und Hersteller eines umfangreichen Portfolios an Traysealern, Vakuumkammermaschinen, Kammerbandmaschinen und Handhabungsautomaten. Kontinuierlich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Gewindebearbeitung neu definiert

    Wer heute Gewinde mit größeren Durchmessern herstellt, hat die Wahl: Er kann dies entweder schnell – mit Gewindebohrern – tun. Dann müssen jedoch Nachteile in Bezug auf Prozesssicherheit in Kauf genommen werden,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Wälzschälen als „neue“ Alternative

    Die Entwicklung des Wälzschälens geht schon auf den Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts zurück. Das neue Verfahren zur Herstellung von Verzahnungen wurde dann auch im Jahre 1910 durch Wilhelm von Pittler zum Patent...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WNT

    Exakte 90° Wandung

    Fertigungsbetriebe, die auf der Suche nach einem leistungsstarken, prozesssicheren und hochwertigen Eckfrässystem sind, werden mit dem neuen, doppelseitigen 90°-Eckfrässystem von WNT fündig.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Jongen

    Ökonomisch schruppen und schlichten

    Jongen stellte auf der AMB neben einem VHM-Programm speziell für das trochoidale Fräsen das neue System UNI-MILL FP 124 vor. Dieses neue Planfräser-Programm ermöglicht eine ökonomische Schrupp- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Kennametal

    Plattenwechsel

    Dass man mit der richtigen Auswahl von Wendeplatten signifikante Einsparungen bei Drehwerkzeugen erzielen kann, hat Weber-Hydraulik Austria über ein umfangreiches Werkzeugreview nachgewiesen. Tatkräftige...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Neue Sorte, mehr Standzeit

    Mit MS3 und WMS01 stellt Walter eine neue Geometrie und eine neue Sorte vor.   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special EMO

emo-2017_content_image_position_right_left.jpg Auf der diesjährigen EMO in Hannover werden wieder Innovationen und Trends im Bereich der Metallbearbeitung vorgestellt. Diese internationale Weltleitmesse der Metallbearbeitung findet vom 18. bis 23. September 2017 unter dem Slogan "Connecting systems for intelligent production" statt.
mehr lesen >>

Im Gespräch

kein BildGipfelstürmer
Der MaxiDrill 900 hat sich am Markt als Hochleistung-Vollbohrwerkzeug etabliert. Seine Leistungsstärke zeigt er bei Stahl, Guss, Nichteisenmetallen und schwer zerspanbaren Materialien. Mittlerweile gilt MaxiDrill 900 als eines der umfassendsten Bohrerprogramme auf dem Markt: Durchmesser von 14 bis 63 mm in Längen bis zu 5xD. Wir haben Dr. Uwe Schleinkofer, Leiter Entwicklung, und Stefan Bailom, Verkaufsleiter Österreich und Schweiz, beide Cutting Solutions by Ceratizit, zu den Stärken des Wendeplatten-Bohrers befragt.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren